Sprachreisen

2 muttersprachliche Spanischdozentinnen, 8 Kursteilnehmer, 1 finca

Einmal im Jahr organisieren wir eine Sprachreise zu einer spanischsprechenden Gegend. Mit ca. 6 Unterrichtsstunden am Tag und verschiedenen praxisorientierenden Aufgaben verbringen wir in einer entspannte Atmosphäre 4-5 Tage. Es ist eine tolle Gelegenheit die spanische Sprache zu verankern da wir, auch in den freien Stunden, nur Spanisch sprechen.

Dazu gehören auch, die Kultur und Leute näher kennenzulernen. Wir organisieren verschiedenen Ausflüge, kaufen auf dem Wochenmarkt, gehen in die geheimnisvollsten Bars und ein Rundgang durch die Stadt ist immer dabei.

Im Moment mussten wir unsere nächste Sprachreise nach Málaga aufgrund von COVID-19 leider absagen.